top of page

SYNTHETISCHE LEBENSMITTELFARBSTOFFE

Synthetische Lebensmittelfarben werden industriell produziert und entsprechen der Regulierung (EU) Nr. 231/2012 der Kommission mit Spezifikationen für die in den Anhängen II und III der Verordnung (EG) Nr. 1333/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates aufgeführten Lebensmittelzusatzstoffe, welche die Reinheitskriterien für Lebensmittelzusatzstoffe festlegt.

Sie lassen sich in großer Reinheit, hoher Farbstärke und gleichbleibender Qualität herstellen und finden ihren Einsatz u.a. in Lebensmitteln, kosmetischen Produkten der Körperpflege, Wasch- und Reinigungsmitteln sowie Arzneimitteln.

Image by Courtney Cook
Image by Courtney Cook

Gegenüber den färbenden Lebensmitteln und den Naturfarbstoffen bieten sie eine zuverlässige Stabilität gegenüber Wärme, Licht, pH-Bereich und anderen Rezepturbestandteilen wie Alkohol, Konservierungsstoffen, etc. Weitere Vorteile liegen in der

(= geringe Einsatzmenge), der geschmacklichen Neutralität und einem Mindesthaltbarkeitszeitraum in der Regel von 5 Jahren.

Unsere synthetischen Lebensmittelfarbstoffe sind Kosher- und Halal-zertifiziert und sind mit der E-Nummer u./o. dem Produktnamen zu deklarieren.

Alle synthetischen Lebensmittelfarbstoffe sind wasserlöslich.

hohen Färbekraft

FRAGEN ?

Dann kontaktieren Sie uns! Wir stehen Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

bottom of page